Geschichte, Wetter, Gletscher und Berge - Jochen Peters auf Trekkingtour in Patagonien

Heiko von Kiedrowski begrüßt für die Gemeinnützige

Heiko von Kiedrowski begrüßt für die Gemeinnützige

Foto: Kay Scheibner

Dr. Iris Bähren bei der Begrüßung

Dr. Iris Bähren bei der Begrüßung

Foto: Kay Scheibner

Volles Haus im Großen Saal der Gemeinnützigen

27. März 2019

Eine Trekkingtour in Patagonien im Süden Chiles und Argentiniens mit seinen Ebenen, Gebirgen und Gletschern macht viele Menschen neugierig und so war der Große Saal der Gemeinnützigen mit seinen 140 Plätzen fast vollständig gefüllt. Und die Besucher wurden nicht enttäuscht.

Jochen Peters zeigte interessant bebilderte Informationen zur Entdeckung dieser Region durch die Europäer, zum Erstehungsprozess der bizarren Gebirgsmassive, zum Erstbestieg der unbesteigbaren Gipfel und zur Geschichte der indigenen Bevölkerung. Aber vor allem fantastische Fotos von Seen und Gletschern, von wolkenverhüllten Bergen und Gipfeln im Sonnenlicht, von Morgen- und Abendstimmungen, die den Fotografen für seine Mühe entschädigen, von matschigen Wegen und Rastplätzen in Bergen und Wäldern, die den Zuschauer an der Machbarkeit dieser Tour zweifeln lassen, und immer wieder Fotos, die die Schönheit dieser Landschaft eindrucksvoll wiedergeben.

Ein gelungener Vortrag, der vom Publikum mit viel Beifall belohnt wurde.

Jo

Jochen beim Bildercheck

Jochen beim Bildercheck

Foto: Kay Scheibner

Volles Haus in der Gemeinnützigen

Volles Haus in der Gemeinnützigen

Foto: Hans-Jürgen Jolitz

Der Referent als Conquistador

Der Referent als Conquistador

Foto: Hans-Jürgen Jolitz

Patagonien - Eine Reise durch Raum und Zeit

Eine live kommentierte audio-visuelle Schau über eine Trekking-Tour in Patagonien

19. Februar 2019

Am 26. März 2019 gestaltet die Photographische Gesellschaft Lübeck e.V. wieder gemeinsam mit dem AV-Kreis Lübeck den Dienstagsvortrag im Großen Saal der Gemeinnützigen. Diesmal berichtet Jochen Peters in einer live kommentierten audio-visuellen Schau mit fantastischen Bildern über eine erlebnisreiche Trekking-Tour in Patagonien.

Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr im Haus der Gemeinnützigen in der Königstr. 5 in Lübeck. Der Eintritt ist frei.

Jo

Foto: Jochen Peters

Foto: Jochen Peters

Live-Vortrag von Jochen Peters

Foto: Jochen Peters

Heute begeben wir uns auf eine Reise durch Raum und Zeit, ans Ende der Welt und ins Mittelalter.
Wir starten an der Magellan-Straße, die Patagonien von Feuerland trennt und reisen dann in zwei Nationalparks in Chile und Argentinien.
Dort bewundern wir die Highlights Patagoniens: Zuerst die Torres del Paine, den Grey-Gletscher, bizarr geformte Granithörner, und farbenprächtige Seen.
Danach geht’s zum Perito-Moreno-Gletscher, und den Abschluss bilden die wilden Zacken des Fitz Roy und des Cerro Torre samt ihrer Trabanten.

Jochen Peters

Foto: Jochen Peters

Dienstagsvortrag am 26.03.2019 in der Gemeinnützigen

Foto: Jochen Peters

Foto: Jochen Peters

Foto: Jochen Peters

Eine Reise durch Raum und Zeit

Eine Reise durch Raum und Zeit

Plakat: Jürgen Reif

Foto: Jochen Peters

Foto: Jochen Peters

Foto: Jochen Peters

Foto: Jochen Peters

Kontakt | Gästebuch | Kleine Fotoschule | Weblinks | Impressum | Datenschutz