Guter Besuch beim Dienstagsvortrag der PGL

Dr. Iris Bähren bei der Begrüßung

Dr. Iris Bähren bei der Begrüßung

Foto: Renate Jebe

02. April 2015
Über 100 Gäste kamen zum diesjährigen Dienstagsvortrag der PGL und gingen moderiert von unserer Vorsitzenden Dr. Iris Bähren mit vielfätigen AV-Schauen von PGL-Mitgliedern und Mitgliedern des AV-Kreises Lübeck auf einen abwechselungsreichen Ausflug durch unsere Stadt.
Der Hamburger Seemann "Peter Pup" erzählte auf Platt von seinem Besuch in Lübeck (Autor: Peter Baustian), es folgte ein Spaziergang durch das "Domviertel" (Autoren: Diethart Neumann und Jürgen Reif), und dann alte Lübeckmotive umgesetzt in Aquarelle ("Lübeck - geknippst und getuscht", Autor: Peter Baustian), danach eine Fotopirsch durch Lübecks schönste Tochter ("Travemünde", Autoren: Manfred Hauke und Ekkehard Retelsdorf) und als fünftes eine temporeiche Reportage über das "Drachenbootrennen" in Lübeck (Autor: Manfred Schlehahn). Schätze aus dem PGL-Archiv waren in "Lübeck in alten Bildern" zu sehen (Autor: Hans-Jürgen Jolitz) gefolgt von einem städtebaulichen Vortrag "Baulücken in Lübeck" (Autor: Günter Schulz) und zum Abschluß der "Koberg im Wandel der Zeit" (Autor: Klaus Hausmann).
Die Zuschauer waren begeistert und spendeten den Einzelschauen und dem Gesamtvortrag reichlich Beifall.
Jo

Generalprobe am 16.02.2015 im AV-Kreis Lübeck

Programm

Programm

Gestaltung: Hans-Jürgen Jolitz

03. Februar 2015
Die AV-Schauen sind weitgehend fertig gestellt. Im AV-Kreis am 16. Februar 2015 wollen wir festlegen, welche Schauen zum Thema Lübeck wir zeigen und in welcher Reihenfolge.
Ich freue mich auf eine rege Beteiligung.
Jo

Lübeck - Fotografen sehen ihre Stadt

Lübeck -Markt mit Marienkirche

Lübeck -Markt mit Marienkirche

Foto: Archiv PGL-Lübeck

18. November 2014
Die PGL greift für ihren Dienstagsvortrag am 31. März 2015 um 19.30 Uhr im Großen Saal der Gemeinnützigen, Königstr. 5 in Lübeck das seinerzeit nicht realisierte Konzept von 2012 wieder auf und zeigt Fotos ihrer Mitglieder von Lübeck eingebettet in kleine AV-Schauen. Mitbeteiligt sind auch die Mitglieder des AV-Kreises Lübeck.
Die Ankündigung des Vortrags lautet:
Fotos aus Lübecks Stadtteilen und Geschichte, eingebettet in kurze, mit Musik untermalte und teilweise mit Kommentaren versehene Schauen zeigen ein lebendiges Bild über die Geschichte, die Schönheit und Aktivitäten unserer Stadt.
Der Bogen der audio-visuellen Schauen reicht von Fotospaziergängen in Travemünde, durch das Domviertel, über den Koberg und entlang des Museumshafens, beschäftigt sich mit den architektonischen Lösungen zum Schließen der Baulücken in der Altstadt sowie mit dem nun schon traditionellen Spektakel des Drachenbootrennens auf der Kanaltrave. Abgerundet wird der fotografische Streifzug mit einem Blick in die lübeckische Geschichte an Hand historischer Fotos aus dem Archiv der Photographischen Gesellschaft.
Der Vortrag wir gestaltet von Mitgliedern der Photographischen Gesellschaft Lübeck e.V. und des AV-Kreises Lübeck.
Jo

Kontakt | Gästebuch | Kleine Fotoschule | Weblinks | Impressum | Datenschutz